Beantragung einer Inhaftierungsbescheinigung und Sterbeurkunde von Max Gusdorf durch den Rechtsanwalt Mannheim, Israel, beim ITS, Arolsen; Beantragung einer Inhaftierungsbescheinigung von Max Gusdorf durch das Entschädigungsamt Berlin bei der Allied High Commission for Germany, ITS, Arolsen, 1959;  Bescheinigung durch das Informatiebureau van het Nederlandsche Roode Kruis, Abwicklungsbüro Jüdischer Angelegneheiten bzgl. Max Gusdorf, 1957; Inahftierungsbescheinigung von Max Gusdorf durch das Comité International de la Croix Rouge, ITS, Arolsen, 1959;  Suchauftrag durch Adele Püttmann über das American Joint Distribution Committee, 1946 (Korrespondenz, 6.3.3.2-84901529.84901532. 84901535-36, 84901544-ITS Digiatl Archive, Bad Arolsen)

 

 

Einwohnermeldekarte von Moses Gusdorf (StdA DT MK)

 

   
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.