geb. 02.01.1920 in Detmold
Religionszugehörigkeit: jüdisch
Eltern: Walter Rosenbaum und Frieda Rosenbaum, geb. Meyer
Bruder: Heinz-Philipp Rosenbaum
Sohn: Dan Rosenbaum (geb. 16. Juni 1939 in Hamburg)
Beruf: Hausangestellte

WOHNORTE
10.10.1931 Detmold, Gartenstr. 17 bei den Eltern
01.05.1934 nach Brüssel, Chaussée de Alsenberg 75 abgemeldet
Laut Mitt. vom 12.12.1935 in Düsseldorf, Grafenberger Allee 30 gemeldet
23.12.1935 Detmold, Bachstr. 40 bei Vogel
15.03.1936 nach Frankfurt am Main, Fürstenstr. 175 abgemeldet
06.02.1937 Detmold, Gartenstr. 17
13.02.1937 nach Frankfurt am Main, Seilerstr. 36 abgemeldet
von München, St. Paulusplatz 6
01.01.1938 Detmold, Gartenstr. 17 bei der Mutter
28.02.1938 nach Hamburg, Oderfelderstr.
Hamburg, Hasselbrookstr. 24
von Neu Isenburg, Taunusstr. 9
20.11.1939 Detmold, Sachsenstr. 25 bei der Mutter
29.02.1940 nach Bielefeld, Stapenhorststr. 35 abgemeldet

 

Von Ostern bis zum 23. Dezember 1930 war Inge Rosenbaum Schülerin des Detmolder Lyzeums. Über ihre beruflichen Tätigkeiten ist lediglich bekannt, dass sie in Bielefeld im Jüdischen Altersheim in der Stapenhorststraße als Hausangestellte oder Pflegerin arbeitete. Sie wurde vermutlich zusammen mit ihrem Sohn Dan am 31. März 1942 nach Warschau deportiert. Sie wurde für tot erklärt.


In den Meldeunterlagen der Stadt Detmold wird Dora Rosenbaum (geb. 16.06.1939) als Tochter von Inge Rosenbaum angegeben. Es liegt hier eine Verwechslung von Dora und Dan seitens der Detmolder Meldebehörde vor, die den Namen Dan nicht einzuordnen wussten.

   

QUELLEN: StdA DT MK; LAV NRW OWL D 1 Nr. 6141, D87 Nr. 15; StdA der Freien und Hansestadt Hamburg; Standesamt 3 Hamburg/Hamburg Mitte

WEITERE QUELLEN: LZ, 05.01.1920: Geburtsanzeige Inge-Julie Rosenbaum
unterzeichnet: Walter R. und Frieda, geb. Meyer

LITERATUR: Müller (1992), Müller (2008), Minninger (1985)

 

zurück zur alphabetischen Namensliste       zu den Verzeichnissen
Portrait: ROSENBAUM, Inge-Julie

Inge Rosenbaum, 1932
(StdA DT DT V 19 Nr. 176)

 

DOKUMENTE

 

Dokument 1

Einwohnermeldekarte von Walter, Frieda, Inge und Heinz Rosenbaum (StdA DT MK)

 

Dokument 2

Einwohnermeldekarte von Inge und Dora (d.i. Dan) Rosenbaum (StdA DT MK)

 

   
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen